Workshopreihe ePA gestartet

Die elektronische Patientenakte (ePA) ist nach wie vor ein Thema, das viel Klärungspotenzial bietet: Es gibt Fragen zum Timing, den Funktionalitäten oder auch zu technischen Details. Um hier maximale Transparenz zu schaffen, hat BITMARCK für seine Kunden eine exklusive Workshop-Reihe ins Leben gerufen.

Im Blickpunkt: Protokollierung lesender Zugriffe

Was ist eigentlich unter einer „Protokollierung beim Betrieb von Informations- und Kommunikations-­Systemen“ zu verstehen? Gemeint ist mit dieser etwas sperrig anmutenden Wort-Konstruktion die Verwendung von manuellen oder auto­matisierten Aufzeichnungen über die Veränderungen an Hardware-Komponenten (z. B. vorübergehendes Entfernen von Sicherheitselementen) und an der Software (Betriebssystem, systemnahe Software, An­wendungssoftware).