Gerne hätten wir am 31. März die rund 100 Teilnehmer persönlich bei BITMARCK begrüßt, gute Gespräche geführt und wie bereits in den Vorjahren eine Plattform für den angeregten fachlichen Austausch geboten. Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen rund um den Coronavirus konnte die Morbi-RSA-Konferenz nicht wie geplant als Präsenzveranstaltung stattfinden. Statt dessen informierten BITMARCK-Experten die Kunden im Rahmen eines Webinars über relevante Themen. Die Vorträge der externen Experten werden wir Ihnen voraussichtlich Anfang Mai im zweiten Teil der Konferenz präsentieren. 

Manipulationsbremse und die wechselseitige Abhängigkeit von Reformoptionen

Welche Effektgrößenordnung könnte sich – auch unter dem Gesichtspunkt der Planungssicherheit – für jede einzelne Krankenkasse ergeben, wenn die sogenannte Manipulationsbremse im Zuge der Morbi-RSA-Reform eingeführt wird? Dr. Edith Batta und Dr. Michael Trebing sind in ihrem Vortrag dieser Kernfrage empirisch nachgegangen und haben geprüft, was der Wegfall von Zuweisungen für bestimmte HMG, deren Besetzungszahlen in den letzten Jahren eine hohe Steigerungsrate erfahren haben, bedeutet. 

Welche wechselseitigen Abhängigkeiten von Reform­optionen existieren? Die Beantwortung dieser Frage stand im Fokus des zweiten Vortrags. Auf Basis von aktuellen Daten und ausgewählten Reform­optionen beleuchteten Tobias Kassner und André Wiesmann beispielhaft, wie sich Einzeleffekte zu einem Gesamtpaket verhalten können. 

Fortsetzung der Konferenz – das dürfen Sie erwarten

Aufgrund der aktuellen Situation konnte der geplante Vortrag von Prof. Amelie Wuppermann (Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats am BAS) zu den theoretischen Hintergründen der Manipulationsbremse leider nicht wie geplant stattfinden. Auch die Aus­führungen von Benjamin Berndt (WIG2) mussten vertagt werden, da das Gutachten zur Berück­sichtigung der Auslandsversicherten am 31. März wider Erwarten noch nicht vorlag. Nachdem dieses nun Anfang April publiziert wurde, steht einer Fortsetzung der Morbi-RSA-Konferenz im Mai nichts mehr im Wege. Hierzu informieren wir Sie rechtzeitig über die bekannten Kanälen. In unserem Kunden­portal mein.bitmarck.de finden Sie zudem detaillierte Informationen zu unseren weiteren Services und Produkten aus den Themenfeldern Morbi-RSA, Finanzen und Business Intelligence.